gav_logo

Die Microsite wird von Gaviscon unterstützt.

Highlights

Fachartikel
reflux
Weiterlesen

Alginat bei Reflux: Add-on, PPI-Alternative und Step-off-Hilfe

An der Gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) leiden etwa 10–20% aller Menschen in den westlichen Industrieländern [1]. Die Verwendung von Alginat als Alternative oder Add-on zu Protonenpumpen-Inhibitoren (PPI) bei GERD stand im Fokus des Industrie-Symposiums „Die vielen Gesichter der Refluxtherapie“ am 18. April 2021 im Rahmen der digitalen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren

Refluxbehandlung während der Schwangerschaft

PD Dr. med. S. Fill Malfertheiner, MHBA, von der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Universität Regensburg, Klinik St. Hedwig,  Prof. Dr. med. Juergen M. Gschossmann, MBA, von der Klinik für Innere Medizin, Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz sowie Dr. med. Ahmed Madisch, KRH Klinikum Siloah, Hannover sprechen über die Reflux-Erkrankung während der Schwangerschaft, ihre Diagnose und Therapie…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
unbenannt-1
Weiterlesen

Was tun, wenn’s brennt im Oberbauch?

Refluxbeschwerden sind vielseitig. Während mildes Sodbrennen häufig selbst behandelt werden kann, bedürfen vor allem Alarmsymptome einer ärztlichen Abklärung. Oftmals fällt es Patienten jedoch schwer, den Zeitpunkt für einen Arztbesuch richtig einzuschätzen. Der folgende Flyer soll die Patienten bei ihrer Entscheidung unterstützen…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
reflux_0
Weiterlesen

Brennender Schmerz in Hals und Mund – was tun?

Ein 70-jähriger Patient wird bei seinem Hausarzt mit brennenden Schmerzen in Mund und Hals vorstellig. Die Symptome treten vor allem morgens auf, können dann aber über mehrere Stunden andauern. Teilweise verschlechtern sich die Beschwerden nach Nahrungsaufnahme oder bei körperlicher Aktivität. Der Patient berichtet, dass er selten an Reflux-Symptomen wie Magenbrennen und saurem Aufstossen leidet…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
reflux_1_1
Weiterlesen

Wann zum Spezialisten?

Unter dem Eindruck der gegenwärtigen COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen scheuen viele Patienten bei gesundheitlichen Problemen davor, einen Arzt aufzusuchen. Dadurch sind beispielsweise weit verbreitete, störende Refluxbeschwerden oft unbehandelt. Noch gravierender: Ernsthafte Komplikationen von Reflux-Erkrankung könnten unerkannt bleiben. Ein kurzer Überblick…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
head_gaviscon_video
Weiterlesen

Diagnostische und therapeutische Möglichkeiten bei GERD

Die gastroösophageale Refluxerkrankung (GERD) zählt zu den häufigsten Erkrankungen in den westlichen Industrieländern. Neue diagnostische Methoden und Erkenntnisse über die Pathophysiologie (z.B. Acid Pocket), ermöglichen neue Therapien. Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen Protonenpumpeninhibitoren (PPI) und Alginat-Antazida-Präparate…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
reflux_1
Weiterlesen

Gastroösophagealer Reflux in der Hausarztpraxis – Was tun bei Restbeschwerden?

Ein 62-jähriger Patient mit einer langjährig bekannten gastroösophagealen Refluxerkrankung stellt sich in der Sprechstunde vor. Er berichtet, dass trotz der GERD-Therapie mit einem Protonenpumpeninhibitor (PPI) in ausreichender Dosierung (Pantozol 40 mg; 1-0-0), Refluxbeschwerden bestehen und ihn belasten…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
reflux_0
Weiterlesen

Reflux Cases: Ein Fortbildungsangebot für Hausärzte und Spezialisten

Die interaktive Online-Plattform «Reflux Cases» stellt praxisrelevante Informationen über die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) zur Verfügung. Sie dient der Fortbildung und dem Erfahrungsaustausch für Hausärzte und Spezialisten. Jeden Monat werden hier GERD-Fälle aus der Praxis veröffentlicht und von Experten kommentiert…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren