Partner-Content: Highlights
Events & Jobs
Anstehende Events
Aktuelle Jobs
Aktuelle CME-Fortbildungen
Weiterlesen

Lymphödem und chronische Wunden

Das Lymphödem ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des Interstitiums als Folge einer primären (anlagebedingten) oder sekundären (erworbenen) Schädigung des Lymphdrainagesystems, die durch Entzündungen, vermehrte Fettablagerungen und Gewebefibrose gekennzeichnet ist. Trotz früherer Hypothesen, die das Lymphödem allein als eine Erkrankung aufgrund einer mechanischen Störung des Lymphsystems ansahen, ist die fortschreitende Entzündung, die dieser Erkrankung zugrunde liegt, inzwischen gut belegt, sodass in Zukunft weitere Behandlungsmöglichkeiten in Betracht gezogen werden müssen…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
Weiterlesen

Die Bedeutung der Ernährung für die Wundheilung

Für eine effektive Wundheilung ist eine energie- und substratreiche Ernährung von entscheidender Bedeutung. Gerade ältere Menschen tragen ein besonders hohes Risiko für Wundheilungsstörungen infolge einer Mangelernährung in sich, sodass in der Zukunft durch den demografischen Wandel von einer zunehmenden Prävalenz chronischer Wundheilungsverläufe infolge von Malnutrition auszugehen ist. Dabei ist die Mangelernährung ein Risikofaktor, der unabhängig von der Krankheitsschwere zu einem ungünstigen Krankheitsverlauf beiträgt und die Behandlungskosten in allen Altersgruppen signifikant erhöht…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
Weiterlesen

Verbesserte Versorgungsqualität zielt auf zufriedene Patienten

Einer der Hauptbestandteile der ärztlichen Tätigkeit ist es, Patienten bestmöglich zu versorgen. Die Qualität der Leistungen in der Schweiz braucht sich im weltweiten Vergleich nicht zu verstecken. Diese Qualität gilt es zu sichern…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren
Weiterlesen

Klinische Psychologie im Kontext ­kardiovaskulärer Erkrankungen

Psychische Störungen treten im Rahmen von kardiovaskulären Erkrankungen häufig auf und können einen negativen Einfluss auf die somatische Prognose haben. In der Regel bestehen aber wirksame Ansätze, diese Beschwerden zu behandeln. Dafür sollten spezifische Empfehlungen berücksichtigt werden…. Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich (Medizinische Fachperson) Einloggen Jetzt registrieren